TANTRA

Ein Erkenntnisweg, der auf der Schulung von Achtsamkeit basiert

Willkommen in der Welt des Tantra. Unsere Teilnehmer*innen zeigen eine tiefe Sehnsucht nach einem respektvollen Umgang miteinander, nährender Berührung und erfüllender Sexualität.

Achtsamkeit Intimität Bewusstsein Kommunikation Bedürfnisse Grenzen

Die mehrtägigen Retreats sind das Richtige für dich, wenn...

Buche dein kostenloses Erstgespräch

Entdeckt die Magie der Verbindung in unseren Tantra-Retreats

Unsere Tantra-Retreats bieten dir als Paar oder Single einen einzigartigen Erfahrungsraum, in dem du liebevolle Berührung, Respekt und Intimität erleben kannst. Wir laden dich ein, authentische Begegnungen einzugehen und eine tiefere Verbindung zu dir selbst und anderen zu erleben. Durch Tantra lernen wir, alles anzunehmen, was sich zeigt. Wir laden dich ein das Leben mit Offenheit und Unschuld wie ein Kind zuzulassen und in vollen Zügen zu genießen. Eine wertschätzende Kommunikation und die Erforschung deiner Gefühle und Bedürfnisse ermöglichen dir echtes persönliches Wachstum und eine bereichernde Partnerschaft.

Video abspielen

Was ist Tantra

Im Westen wird Tantra oft missverstanden und ausschließlich mit Sexualität in Verbindung gebracht. Während Sexualität ein Aspekt von Tantra sein kann, geht es in Wirklichkeit um viel mehr. Tantra ist eine ganzheitliche Praxis, die Körper, Geist und Seele einbezieht. Es geht darum, das Bewusstsein zu erweitern, die Sinne zu schärfen und eine tiefere Verbindung zu sich selbst und der Welt um uns herum zu schaffen.

Die Vorteile von Tantra

Tantra bietet eine Vielzahl von Vorteilen, sowohl auf persönlicher als auch auf zwischenmenschlicher Ebene. Durch die Praxis von Tantra können wir lernen, präsenter und achtsamer in unserem Leben zu sein. Es kann uns helfen, Stress abzubauen, unsere Emotionen besser zu regulieren und ein größeres Gefühl von Frieden und Wohlbefinden zu erreichen.

Auf zwischenmenschlicher Ebene kann Tantra dazu beitragen, die Intimität und Kommunikation in unseren Beziehungen zu verbessern. Es lehrt uns, authentischer und offener in unserer Kommunikation zu sein und eine tiefere Verbindung mit unseren Partnern zu schaffen.

Was bieten wir an

Wir, Kathrin Ismaier & Christian Schirner schaffen einen sicheren, vertrauensvollen Rahmen, in dem wahre, ungeschminkte Begegnung möglich ist. In diesem Raum wird die tiefe Sehnsucht nach gesehen werden, achtsamer Berührung, Erweckung der sexuellen Lebensenergie und letztlich eine tiefe Verbindung mit allem erlebbar. Auf gewisse Art und Weise werden wir in den Tagen der Retreats wieder zu Kindern. Die mit Offenheit und Unschuld sich und den Partner erforschen können. Das Kind steht für die natürliche Fähigkeit, das Leben zu genießen, zu lieben, verspielt und ekstatisch zu sein.

Seid ihr bereit für diese transformative Reise

Meldet euch jetzt für unser Tantra-Paar-Retreat an und entdeckt die Kraft von Tantra für euch und in eurer Beziehung. Wir freuen uns darauf, euch bei unserem Retreat willkommen zu heißen!

Teilnehmerstimmen

Lilly & Andi April 2022

Christina & Tobi April 2022

Corinna November 2022

Enrico April 2023

Was wir auf dem Tantra Retreat für Paare von Kathrin und Christian erfahren durften war wirklich einzigartig. Beide haben es durch ihre natürliche und authentische Art geschafft völlig unbekannte und unterschiedliche Paare innerhalb kürzester Zeit zusammen zu schweißen und einen geschützten Raum zu erschaffen und zu halten. In diesem war es uns tatsächlich möglich, uns komplett zu entspannen, fallen zu lassen und uns auch zu öffnen. Auch alle aufkommenden Emotionen durften in diesem Raum da sein und erlebt werden. Wir haben uns nie zu irgendetwas gedrängt gefühlt, wurden aber stets ermutigt, unsere Komfortzonen zu verlassen. Dadurch konnten wir nicht nur als Paar wachsen, sondern das hat auch dazu geführt, dass wir sehr viel über uns selbst erfahren haben. Natürlich war das nicht immer einfach, aber es tat so verdammt gut und war so unglaublich bereichernd. BETTINA & CHRISTOPHER

Das Paar Tantra Retreat mit Kathrin und Christian war für uns unbeschreiblich schön und wertvoll. Wir haben uns als Paar weiterentwickelt und viel über uns und unsere Beziehung gelernt. Die erlernten Werkzeuge werden es uns ermöglichen, in Zukunft leichter Nähe aufzubauen und unseren Beziehungsalltag besonders zu gestalten. Wir schätzen Kathrins einfühlsame Art und Christians maskuline Energie. Das Retreat war ihr Herzensprojekt, das wir von Herzen weiterempfehlen. Wir freuen uns bereits auf das nächste Tantra Paar Retreat und die kommenden Erfahrungen! JANINA & MICHAEL

Buche jetzt dein Tantra-Retreat

Paar Tantra Retreat

25.01. - 28.01.2024
1.350 4-Tg.-Seminar Paarpreis 1.200 Frühbucher bis 02.12.2023
  • € 1.350 Paar-Seminarplatz
  • € 900 Übernachtung und Vollpension im Doppelzimmer
  • 3 Übernachtungen im Hotel
  • Seminarzentrum SEINZ, Bad Kohlgrub (Allgäu)
  • Einstieg für Paare

Singles/Paar Tantra Retreat

23. - 26.03.2024
925 4-Tg.-Seminar pro Person 690 Frühbucher bis 21.01.2024
  • € 925 Seminarplatz
  • € 390 - € 525 untersch. Unterbringung & Vollpension
  • 3 übernachtungen im Hotel
  • Seminarzentrum SEINZ, Bad Kohlgrub (Allgäu)
  • Einstieg Paare & Singles

Paar Tantra Retreat

27.06. - 01.07.24
1.700 5-Tg.-Seminar Paarpreis 1.400 Frühbucher bis 28.04.2024
  • € 1.700 Seminarplatz
  • € 1.200 Übernachtung und Vollpension im Doppelzimmer
  • 4 Übernachtungen im Hotel
  • Seminarzentrum SONN´IDYLL, Rathenow (nahe Berlin)
  • Vertiefung für Paare

Singles/Paar Tantra Retreat

07.09 - 10.09.24
925 4-Tg.-Seminar pro Person 775 Frühbucher bis 07. Juni 2024
  • € 925 Seminarplatz
  • € 240 - € 430 untersch. Unterbringung & Vollpension
  • 3 Übernachtungen im Kurhotel
  • Seminarzentrum HOLZMANNSTETT (nahe München)
  • Einstieg Paare & Singles

Paar Tantra Retreat

14.11. - 17.11.24
1.350 4-Tg.-Seminar Paarpreis 1.200 Frühbucher bis 06.10.24
  • € 1.350 Seminarplatz
  • € 700 Übernachung und Vollpension im Doppelzimmer
  • 3 Übernachtungen im Kurhotel
  • Seminarzentrum HOLZMANNSTETT (nahe München)
  • Einstieg für Paare

FAQ's zum Tantra-Retreat

Ein “Retreat” ist ein Rückzug oder eine Rückzugsveranstaltung, bei der Menschen sich bewusst von ihrem Alltag zurückziehen, um sich auf bestimmte Ziele oder Praktiken zu konzentrieren. Es bietet eine Gelegenheit zur inneren Reflexion und Fokussierung in einer ruhigen Umgebung abseits der üblichen Routine.

Tantra, obwohl es seine Wurzeln in den Religionen Buddhismus und Hinduismus hat, ist an sich keine Religion. Es durchdringt jedoch beide Religionen auf eine besondere Weise. Was bei Tantra im Vordergrund steht, ist die Praxis und die persönliche Erfahrung, weit über jegliche Theorien oder philosophischen Konzepte hinaus. Es gibt keine strengen Regeln oder Gebote, die lebendige Impulse, wie beispielsweise Sexualität, unterdrücken. Tantra ist für jeden Menschen zugänglich, unabhängig davon, ob er religiös ist oder atheistische Überzeugungen hat. Es ist eine spirituelle Bewegung, die über religiöse Grenzen hinweggeht und Menschen jeglicher Glaubensrichtungen einbindet.

Durch eine regelmäßige, mehrjährige tantrische Praxis, die Meditation, Geistesschulung, Atem- und Körperübungen umfasst, wird die Wahrnehmung feiner und das Leben nimmt einen friedvolleren und harmonischeren Verlauf. Man lernt, Urteile über andere abzulegen und mühelos mit dem Fluss des Lebens zu gehen. Insbesondere in Liebesbeziehungen können die Errungenschaften des tantrischen Weges von großem Nutzen sein: Ein liebevollerer Umgang miteinander, eine verbesserte Kommunikation und achtsame, gegenwärtige sexuelle Erfahrungen sind nur einige der positiven Auswirkungen.

Unser Tantra Retreat beginnt mit einer morgendlichen Meditation, Körperübungen und Tanz, um uns mit unserem Körper zu verbinden. Am Vormittag gibt es Übungen für Körper und Geist, begleitet von Vorträgen und offenen Gesprächsrunden. Nachmittags konzentrieren wir uns auf intensivere Körperübungen, während wir am Abend die Übungen vertiefen. Nach 22:00 Uhr steht der Übungsraum zur freie Nutzung zur Verfügung.

Alle Angebote sind freiwillig und laden dazu ein, sich zu erweitern und zu befreien. Die Freiheit jedes einzelnen Teilnehmers ist ein wichtiges Prinzip unsere Seminare. Demonstrationen von Tantraritualen und Tantramassagen zeigen den gesamten Ablauf, jedoch wird darauf hingewiesen, dass jeder nur so weit mitgehen soll, wie es für ihn oder sie richtig ist. Es mag paradox erscheinen, Grenzen zu respektieren und dennoch sie zu überwinden, um sich weiterzuentwickeln. Raum für Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung wird immer wieder gegeben. Assistenten stehen zur Unterstützung zur Verfügung.

Es gibt viele Übungen und Rituale, bei denen Nacktsein keine Rolle spielt. Es ist wichtig, niemals etwas zu tun, mit dem man sich nicht wohl fühlt, und seiner eigenen Authentizität treu zu bleiben.Es ist empfehlenswert, sich vorab nicht zu viele Gedanken zu machen, da man oft nicht vorhersehen kann, wie tantrische Begegnungen ablaufen. Wir führen euch behutsam und achtsam durch die Übungen und schaffen einen sicheren Rahmen für eure Erfahrungen.

Die Art des Tantraseminars, das du bei uns wählst, bestimmt, wie die Teilnahme abläuft. Bei Paar-Tantra-Seminaren sind ausschließlich Paare zugelassen, und sie erhalten einen besonderen Paarschutz, was bedeutet, dass sie während des Seminars als Paar zusammenbleiben und bei den Übungen gemeinsam agieren. In unseren offenen Tantra-Seminaren sind sowohl Singles als auch Paare willkommen. Paare haben hier die Möglichkeit, die Übungen entweder mit ihrem eigenen Partner*in oder mit anderen Teilnehmer*innen durchzuführen.

In unseren Tantraseminaren findet generell keine sexuelle Vereinigung im Gruppenraum statt. 

Bevor sich ein Paar für ein gemischtes Tantraseminar anmeldet, sollten beide Partner darüber sprechen, was sie im Seminar erleben möchten, um unerwartete Überraschungen zu vermeiden. Wenn ein Partner Offenheit sucht, während der andere die Beziehung vertiefen möchte, kann dies zu Schwierigkeiten führen. Daher wird zu Beginn eines gemischten Tantraseminars deutlich darauf hingewiesen, dass Paare klare Grenzen und Regeln miteinander besprechen sollten.

In unseren offenen Tantra-Seminaren sind alle Teilnehmer willkommen, unabhängig davon, ob sie frisch verliebt sind, Single sind, oder sich gerade getrennt haben. Alle Übungen und Angebote in den Seminaren dienen der Reinigung des Inneren und dem Umgang mit der jeweiligen Lebenssituation. Somit findet jeder Teilnehmer die benötigte Unterstützung, selbst wenn er sich in einer Trennungssituation befindet.

Als Seminarleitung stehen wir dir für individuelle Gespräche zur Verfügung. Dabei können offene Fragen der Teilnehmer/innen zu Themen wie dem Übergang in den Alltag, der Paarbeziehung oder der persönlichen Weiterentwicklung besprochen werden. Die Gespräche sind zeitlich begrenzt, um sicherzustellen, dass alle Teilnehmenden die Gelegenheit nutzen können.

SOLLTEST DU FRAGEN HABEN, BUCHE GERNE EIN VORGESPRÄCH MIT UNS